+++News aus dem Landratsamt: Eltern-Kind-Gruppen für Familien aus der Ukraine+++

Das Amt für Jugend und Familie hat in den vergangenen Wochen mit Unterstützung von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern Eltern-Kind-Gruppen entwickelt, die jetzt im Landkreis Freising an den Start gehen können. Es werden für Mütter mit ihren Kindern zwischen drei und zehn Jahren Gruppen angeboten, die den Kindern Abwechslung und spielerisches Lernen der deutschen Sprache ermöglichen sollen. „Auch die Mütter sollen soweit wie möglich einbezogen werden, damit auch sie den Zugang zum Deutschen erhalten und Kontaktmöglichkeiten bekommen“, sagt Sabine Ketzler, Sachgebietsleitung Besondere Fachdienste.

Aktuell gibt es in Freising und Moosburg Gruppen. „In Eching arbeiten wir sehr eng mit dem dortigen Helferkreis zusammen und unterstützen hier mit Ehrenamtlichen“, so Ketzler.

Folgende Termine werden in der Stadt Freising angeboten:

  • Dienstag, 9 bis 11 Uhr; Mittwoch, 9 bis 11 Uhr; Freitag, 10 bis 11.30 Uhr: St. Georgshaus, Am Rindermarkt 3
  • Montag, 14.30 bis 16 Uhr: Bibliothek St. Lantpert, Kepserstr. 2

Termine in Moosburg (ab 17. Mai):

  • Dienstag, 10 bis 11.30 Uhr, Freitag, 10 bis 11.30 Uhr, 13.30 bis 15 Uhr und 15.15 bis 16.45 Uhr: Kastulus-Realschule, Breitenbergstr. 22

Bei Interesse ist eine Anmeldung per E-Mail an angeboteukraine@kreis-fs.de mit der Angabe des gewünschten Wochentages und der Personenanzahl notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.