+++Freising.News Veranstaltungstipp: MXOC-Motocross of Clubs am 23. & 24.07.2022 auf dem Gelände vom Freisinger Bär am Flughafen München.+++

Wer wird der schnellste MX-Verein?

Beim jährlich stattfindenden MXOC (Motocross of Clubs) stellen die stärksten Motocross-Clubs ihre drei besten Fahrer in den jeweiligen Klassen MX1, MX2 und MX3 auf.

Durch verschiedene Wertungsläufe an zwei Renntagen werden die jeweils stärksten Fahrer und am Ende das stärkste Team ermittelt.

Zwei Mal ging der Pokal bereits an das Team des MSC Freisinger Bär! Wird es dieses Jahr wieder gelingen?

Wir sind gespannt!

Der MSC Freisinger Bär ist in diesem Jahr wieder gastgebender Verein der Veranstaltung.

Er befindet sich nahe des Münchener Flughafens und bietet neben einer herausfordernden Strecke (1850 Meter, 20 Sprünge, verschiedene Bodenarten) eine hervorragende Aussicht für die Zuschauer und diverse Schmankerl zu fairen Preisen.

Weitere Highlights:

  • im Rahmen des MXOC findet nach einem Jahr Pause wieder der 85er AirportMX-Cup statt. Hier kämpfen die Jugendlichen der 85-Kubik-Klasse um einen Platz auf dem Treppchen.
  • am Samstagabend kann bei (Live-)Musik und Drinks (es geben sich die Ehre: die Zuaweziaga und DJ Beatbuster) der Tag entspannt ausklingen, bevor es am Sonntag um den Gesamtsieg geht
  • außerdem erwartet die Gäste am Sonntag in der Mittagspause eine kleine Überraschung – seid gespannt!

Selbstverständlich können Gäste, die einen weiteren Weg haben, wieder vor dem Gelände campieren – Tickets hierfür gibt es online.

Zuschauer haben am Samstag freien Eintritt und zahlen am Sonntag an der Tageskasse nur €5,- (Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt!)

Der MSC Freisinger Bär und die Veranstalter des MXOC halten Interessierte auf Instagram und Facebook live auf dem Laufenden, freuen sich auf spannende Wettkämpfe, gut gelaunte Zuschauer und sind schon gespannt, welcher Verein sich dieses Jahr den Pokal holt.

Zusatzinfo:

MX1= 100 bis 450 ccm

MX2= 100 bis 250ccm 2T/4T

MX3= 100 bis 650ccm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert