+++News von der Aktiven City Freising: 02.03.2022 (Aschermittwoch) Bitte einmal lachen und Suppe löffeln für einen guten Zweck.+++

Wochenmarkt: Ein unterhaltsamer Marktbesuch mit Fastensuppe von Rotary Club Flughafen München und Aktiver City Freising e.V.

Mit Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit vor Ostern. Und nicht zuletzt mit dem langersehnten Frühling denken viele über eine gesündere Lebensweise nach. Dass Entschlackung nicht nur gesund ist, sondern auch schmecken kann, wollen der Rotary Club Flughafen München und der Stadtmarketing-Verein Aktive City e.V. mit dem Verkauf einer leckeren Fastensuppe zeigen. Auf dem Freisinger Wochenmarkt geben Repräsentantinnen und Repräsentanten beider Organisationen die wohlschmeckende und gesunde Mahlzeit von 10 bis 13 Uhr am Marienplatz gegen einen Obolus zugunsten eines karitativen Zwecks aus. Auch eine Mitnahme wird möglich sein. 

Copyright Bild: Frauke Wichmann

Damit die Fastenzeit auch mit einem Lachen und etwas Leichtigkeit beginnen darf, hat die Aktive City Freising e.V. zwei weibliche Clown-Charaktere als „Walking Act“ engagiert, die die Marktstände entlang gehen und den Besucherinnen und Besuchern den Markt-Bummel mit viel Witz und Charme unterhaltsam gestalten: „Glucks“ und „Oma“ sind zwei frech-fröhliche Clowninnen mit Neugier, Witz und einer ganz eigenen Weltsicht, auch zum Thema Ernährung. Je nach Situation vor Ort interagieren sie mit dem Publikum, erzählen von ihrer letzten kulinarischen Weltreise oder stimmen auch mal ein Lied an.

Eine Aktion, bei der mehrere regionale Akteure für einen guten Zweck zusammenhelfen um den Erlös zu maximieren: zusätzlich unterstützten bei der Umsetzung die Bäckerei Geisenhofer und die Event Kitchen aus Kranzberg. Die Erlöse aus dem Verkauf kommen den regionalen Projekten des Rotary Club Flughafen München zugute, wie dem Frauenhaus Freising, dem Prop e.V. und der Lebenshilfe Freising e.V.

Weitere Infos: https://www.innenstadt-freising.de/aktuelles/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.