+++News aus der Stadt Freising: Mit „Pressearbeit“ und „Vereinsrecht“ geht die Reihe „Mit VEREINten Kräften“ im Mai weiter+++

Mit zwei Präsenzveranstaltungen für Interessierte aus gemeinnützigen Freisinger Vereinen und Organisationen setzt der Treffpunkt Ehrenamt seine Reihe „Mit VEREINten Kräften“ fort. Die Abende finden jeweils von 19 bis gegen 21 Uhr im Haus der Vereine, Raum der Begegnung, Major-Braun-Weg 12 (Erdgeschoß E 03) statt, die Teilnahme ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung spätestens fünf Tage vor der Veranstaltung erforderlich per E-Mail an treffpunkt-ehrenamt@freising.de.

Dienstag, 03. Mai: „Die richtigen Weichen für die richtige Pressearbeit“

Gemeinsam mit Matthias J. Lange von redaktion42 aus Maisach werden die Grundlagen für eine effektive Pressearbeit erarbeitet, denn Pressearbeit im 21. Jahrhundert „muss überlegt sein“, betont der ausgebildete Journalist: „Es reicht nicht, mit der Gießkanne eine Pressemitteilung an alle Medien gleichmäßig zu versenden.“ Zu einer effektiven Pressearbeit gehört eine gute Planung im Vorfeld: Welche Inhalte sollen wie, an wen und in welcher Form kommuniziert werden? Welches Material steht zur Verfügung? Wie müssen die Daten aufbereitet sein? Stimmen die Kontakte überhaupt noch? Welche Medien will ich mit meiner Arbeit erreichen?

Der Referent ist gelernter Tageszeitungsjournalist, war Pressesprecher der Handwerkskammer München/Oberbayern und Chefredakteur zahlreicher Computerzeitschriften. Heute ist er freiberuflicher Medienunternehmer.

Dienstag, 31. Mai: Vereinsrecht-Update von A-Z

Anhand von interessanten Urteilen der letzten Jahre beleuchtet Rechtsanwalt Markus Laymann in seinem kurzweiligen Seminar viele Aspekte der Vereins- und Vorstandsarbeit aus rechtlicher Sicht. Erfahrene Mitglieder aus Vereinsvorständen können sich damit auf den neuesten Stand bringen, Newcomer/-innen bekommen einen guten Überblick darüber, was sie aus rechtlicher Sicht wissen sollten. Angesprochen werden aber auch ganz aktuelle rechtliche Themen wie die Vereinsarbeit unter Corona-Bedingungen, Fragen des Datenschutzes oder die Änderungen im Steuerrecht für gemeinnützige Vereine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.