+++News aus dem Markt Nandlstadt: Auszeichnung „Bienenfreundliche Gemeinde“.+++

Im August dieses Jahres fand über den Bezirk Oberbayern eine Ausschreibung zur „Bienenfreundlichen Gemeinde“ statt. Selbstverständlich hat es sich der Markt Nandlstadt nicht nehmen lassen daran teil zu nehmen. Zahlreiche Blühwiesen, die in den letzten Jahren angelegt wurden, sowie die Bereitstellung von Gemeindegrund zur Bewirtschaftung mit Bienenvölkern durch ortsansässige Imker sind mehr als ein Grund auf die Verleihung der Auszeichnung hoffen zu dürfen, so die Überzeugung des Ersten Bürgermeisters Gerhard Betz. 

(Foto Markt Nandlstadt/Brenner v-l. Michael Reithmeier (GL) , Gerhard Betz/1.BGM, 1..Vorstand Thomas Hobmeier und 2.Vorstand Michael Hobmeier des Imkervereins )

Zudem die an dem Grundstück gegenüber der Grund- und Mittelschule beheimateten Bienenvölker als Lehrstand für die Schüler*innen dienen, um schon den Jüngsten die große Bedeutung der Bienen nahe zu bringen.  Und tatsächlich war die Ausschreibung erfolgreich und der Markt Nandlstadt trägt nun offiziell – neben einer weiteren Gemeinde aus dem Landkreis Freising – den Titel einer „Bienenfreundlichen Gemeinde“. Sehr zur Freude auch für die Vorstände Vorstand des ortsansässigen Bienenzuchtvereins , der sich zusammen mit Herrn Betz gerne zu einem Foto vor seinen Bienenstöcken einladen ließ. In diesem Sinne auch ein Appell an alle Bürger*innen, sich im kommenden Jahr  aktiv an einer für  Bienen  wertvollen und gesunden Umgebung zu beteiligen – ein kleiner Beitrag kann von jedem von uns  ganz einfach geleistet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.