+++Stadt Freising Vorfreude auf den Rosentag 2021: Pflanzaktion der Kletterrose Florentina als bleibende Erinnerung ans Jubiläumsjahr+++

In einer gemeinsamen Aktion von Rosenstadt Freising und Aktiver City Freising e.V. (ACF) pflanzen Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher und ACF-Vorsitzende Manuela Paparizos rechtzeitig vor dem diesjährigen Rosentag eine Rose der Sorte ‘Florentina‘ als bleibende Erinnerung ans Jubiläumsjahr:

von Links Manuela Paparizos Vorsitzende Aktive City Freising, Marco Gasperim Stellvertretender Leiter Stadt Gärtnerei , Tobias Eschenbacher Oberbürgermeister, Sebastian Jung Niederlassungsleiter ADAC Freising

Freising wurde 2001 von der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde (vormals Verein Deutscher Rosenfreunde e.V., VDR) zur „Rosenstadt des VDR“ ernannt. „Die Stadt Freising zeichnet sich durch eine lange Tradition des Gartenbaus aus“, heißt es anerkennend in der Urkunde, und weiter: „Die Rose prägt seit Jahren das Stadtbild von Freising.“

Trotz der aktuellen Situation ist es gelungen, am Samstag, 03. Juli 2021, den gern erwarteten Rosentag zu organisieren (Anlage). Die neue Kletterrose will in Zukunft als weiteres sichtbares Zeichen an die lebendige Geschichte der Rosenstadt Freising erinnern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.