+++News vom Staatsminister Dr. Florian Herrmann: 10a der Realschule Gute Änger Freising zu Gast im Bayerischen Landtag +++

Auf Einladung des Freisinger Stimmkreisabgeordneten und Staatsminister Dr. Florian Herrmann war die Klasse 10a der Realschule Gute Änger in Freising unter der Leitung ihres Sozialkundelehrers, David Braun und der stellvertretenden Schulleiterin Ursula Zitzelsberger zu Gast im Bayerischen Landtag.

Dr. Herrmann: „Es hat mich wahnsinnig gefreut, nach der langen Pause aufgrund der Corona-Pandemie endlich wieder eine Gruppe aus meinem Stimmkreis im Bayerischen Landtag begrüßen zu dürfen! Besonders die angeregte Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern hat mir gefallen und mir das große Interesse der Jugendlichen an der Politik gezeigt.“

Die Klasse 10a wurde zunächst mit einem Videofilm über die Geschichte des Maximilianeums und des Bayerischen Landtags sowie dessen Aufgaben informiert. Danach durften die Jugendlichen auf der Besuchertribüne des Plenarsaales die Aktuelle Stunde zum Thema „Familien im Blick – warum Bayern Familienland Nr. 1 ist“ live miterleben. Bei der anschließenden Diskussion mit Dr. Florian Herrmann zeigten sich die Schülerinnen und Schüler überaus interessiert an den unterschiedlichsten politischen Themen. So ging es unter anderem um die Klimapolitik, die Abstimmung zwischen CSU und CDU aber auch darum, wie groß die Arbeitsbelastung eines Politikers ist und seine Woche konkret aussieht.

Nach einem gemütlichen Ausklang bei einem Mittagessen in der Landtagsgaststätte und einer kurzen Führung durch die Räumlichkeiten ging es für die Gruppe zurück nach Freising.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.