+++News aus der Stadt Freising Stadtheimatpflege: Öffentliche Vorstellung der Ergebnisse zum Kunstwettbewerb „Ein Denkmal für Karl Obermayr“+++

Ergebnisse des Kunstwettbewerbs „Ein Denkmal für Karl Obermayr“

Wann? Samstag, 2. Juli von 10 bis 13 Uhr und Sonntag, 3. Juli von 15 bis 17 Uhr

Wo? Furtner (Nebenraum), Obere Hauptstraße 42 in Freising

Öffentlich haben wir, der Verein Stadtheimatpflege Freising e.V., einen Kunstwettbewerb zur Erstellung der Obermayr-Statue ausgeschrieben. Unterstützt wurden wir dabei vom Architekturbüro Fiedler + Partner. Zahlreiche Einsendungen haben uns erreicht und werden am Samstag, den 2. Juli von 10 bis 13 Uhr und Sonntag, den 3. Juli von 15 bis 17 Uhr im Furtner (Nebenraum, Obere Hauptstraße 42, Freising) der Öffentlichkeit vorgestellt. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, vorbeizukommen und freuen uns auf alle Rückmeldungen!

c) Reinhard Fiedler

Zum Hintergrund:
Der Verein Stadtheimatpflege Freising e. V. hat zusammen mit vielen Partnern und Unterstützern die Kampagne „Ein Denkmal für Karl Obermayr“ ins Leben gerufen (www.karl-obermayr.de). Unser Ziel ist es, mit Hilfe von Spenden eine lebensgroße Statue von Karl Obermayr anfertigen zu lassen. Sie soll Ende 2022 Platz auf den Stufen der zukünftig offenen Moosach inmitten der Freisinger Altstadt finden. 

Wir sind weiterhin auf rege Unterstützung und Spenden angewiesen. Alle Informationen zum Projekt und zu Spendenmöglichkeiten sind unter www.karl-obermayr.de versammelt oder per Überweisung Stadtheimatpflege Freising e.V., IBAN: DE75 7005 1003 0014 8402 84, Sparkasse Freising, möglich.

c) Reinhard Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.