+++News aus der Stadt Freising „NO PLANET B“: Zeitkritisches Theatererlebnis in der Luitpoldhalle am 27.03.2022+++

Mit der Inszenierung „NO PLANET B“ von Nick Wood bringt das Theater in Kempten (T:K) am Sonntag, 27. März, 20 Uhr, seine Uraufführung des brandaktuellen Schauspiels über den Klimaschutz-Aktivismus der jungen Generation in die Luitpoldhalle. Veranstalter ist das Kulturamt der Stadt Freising.

Erzählt wird die Geschichte einer ganz normalen Familie in einer ganz normalen Stadt. Die Schwestern Chris und Alex beenden bald die Schule – da beginnen sie mit „Fridays-for-future“-Schulstreiks. Doch reichen Recycling, Fahrradfahren und der Verzicht auf Fast-Fashion aus?
Alles ändert sich rasend schnell: Ihre Mutter Meg gibt ihnen ein Buch über amerikanische Klimaaktivisten der 1980-er Jahre rund um Al Gore. 1989, so erfahren die Schwestern, wäre es beinahe zu einem internationalen Abkommen über die Reduktion des CO2-Ausstoßes gekommen – beinahe, doch dann war 40 Jahre lang nichts mehr passiert. Chris und Meg schließen sich einer Extinction-Rebellion-Demonstration an und werden verhaftet. Als sie herausfinden, dass vor ihrer Stadt klammheimlich und unter Duldung der lokalen Politik Fracking betrieben werden soll, beschließen sie, zivilen Widerstand zu leisten.

Dem britischen Autor Nick Wood (u.a. „Malala-Mädchen mit Buch“) gelingt mit seiner Bühnenvorlage ein spannendes, dennoch auch humorvolles Theaterstück. Geschickt verwebt er auf der Grundlage des Buches „Losing Earth“ von Nathaniel Rich das historische Scheitern der 1980-erJahre mit dem aktuellen Klimaschutz-Aktivismus der jungen Generation. Das letzte Wort hat Greta T.

„Ein Theaterstück über die Wichtigkeit, für die eigenen Überzeugungen einzustehen und sich auch von scheinbar allmächtigen Gegnern nicht unterkriegen zu lassen“, unterstreicht das Theater in Kempten seine Entscheidung, mit seiner Produktion auch auf Tournee zu gehen.

Der Kartenvorverkauf (Erwachsene 13 Euro; Schüler/-innen und Studierende elf Euro) läuft in der Touristinformation der Stadt Freising, Rindermarkt 20, 85354 Freising (montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr), Telefon: 0 81 61 / 54-4 43 33, E-Mail tickets@freising.de oder online auch unter https://tickets.vibus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.