+++News aus der Stadt Freising Kultur: Wolfgang Krebs und Claudia Koreck live in der Luitpoldhalle Freising – Bayerisches Kabarett der Spitzenklasse und preisgekrönte Musikerin live erleben+++

Die Luitpoldhalle steht kommendes Wochenende im Mittelpunkt des kulturellen Angebots in Freising, denn mit Wolfgang Krebs und Claudia Koreck holen das Kulturamt und die Stadtjugendpflege erneut zwei Ausnahmekünstler nach Freising.

Gleich am Freitag, 22. Oktober 2021, 20 Uhr, geht es los mit dem wohl bekanntesten Parodisten der gesamten Region: Wolfgang Krebs. In seinem neuen Programm „Vergelt’s Gott!” präsentiert Krebs dem Publikum eine dramatische Lage: Die Hölle ist übervoll mit bayerischen Politikern. Ergo, Notstand im Paradies! Also wird nach Jahrzehnten der direkte Draht der bayerischen Staatsregierung zwischen Himmel und Hofbräuhaus reaktiviert. König Ludwig ist an Stelle von Alois Hingerl geheimer Rat von Petrus persönlich und Edmund Stoiber sein direkter Ansprechpartner auf Erden.

Foto Krebs: © Severin Schweiger

Wolfgang Krebs schlüpft erneut virtuos in die Erscheinungsbilder und Stimmbänder aktueller Politiker und Zeitgenossen. In fliegendem Wechsel und mit wechselnden Fliegen. Er zeigt, dass eigentlich alle arme Sünder sind, auch und gerade die weißblaue Führungselite. Ein ordentliches Training der Lachmuskeln ist garantiert, während die von Krebs parodierten „Stoiber”, „Seehofer”, „Aiwanger”, „Söder” und Co. auf ein gerechtes und angemessenes „Vergelt’s Gott!“ hoffen.

Claudia Koreck gilt als Vorreiterin und Begründerin der sogenannten Neuen Bayerischen Welle und der Marke Heimatsound. Seitdem hat sie etliche 100.000 Platten verkauft, ist mit Edelmetall ausgezeichnet worden und schaffte es durch Kontinuität, dieses Niveau über die Jahre hinweg aufrecht zu halten.

Foto Koreck: © Claudia Koreck

Am Sonntag, 24. Oktober 2021, 20 Uhr gastiert Claudia Koreck mit ihrer warmen, kräftigen Stimme in der Luitpoldhalle. Sie zählt zu den erfolgreichsten Singer/Songwriterinnen in Deutschland. Als Textdichterin und Komponistin ihrer eigenen Werke blickt sie auf ein hitreiches Repertoire. Die preisgekrönte Musikerin kann live eine unglaubliche Intimität erzeugen und sich der Musik zart und leise hingeben; sie kann aber auch laut werden und ihre ganze Kraft in die sehr unterschiedlichen, doch immer aufregenden Arrangements der exzellenten Band legen. Leise, laut, intim, kraftvoll, humorvoll – dieses emotionale Wechselspiel ist es, was ihre Live-Performances so unglaublich macht. „Live“ ist Korecks Lieblingszustand.

Tickets für beide Veranstaltungen sind erhältlich beim Kartenvorverkauf in der Touristinformation, Rindermarkt 20, 85354 Freising, Telefon: 08161 / 54 44 333 oder online unter https://tickets.vibus.de.

Beide Veranstaltungen werden nach der aktuellen 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) durchgeführt. Als Testnachweis ist mind. ein PoC-Antigentest (Schnelltest), der max. 24 Std. alt ist, erforderlich. Die Veranstalter bitten, die entsprechenden Nachweise vor Ort bereit zu halten.

Gut zu wissen: Am Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden, sofern der entsprechende Abstand zwischen Personengruppen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören, eingehalten wird.

Weitere Informationen und Veranstaltungshinweise gibt es unter https://kultur.freising.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.