+++News aus der Stadt Freising Jetzt anmelden: Seminar speziell für Migrantinnen im Freisinger Raum der Begegnung+++

Unbedingt weitersagen: An vier Vormittagen bietet der Freisinger „Raum der Begegnung“ vom 09. bis 12. Mai 2022 ein kostenloses Seminar speziell für Migrantinnen mit guten Deutschkenntnissen an. Zielgruppe sind Frauen mit abgeschlossener Berufsausbildung, die nach einer längeren Pause gern wieder berufstätig sein wollen, oder Frauen, die eine Ausbildung machen möchten.

Manchmal fehlt einfach der Mut zu einem Vorstellungsgespräch, obwohl das Deutsch schon sehr gut ist. Das Seminar möchte deshalb das Selbstvertrauen stärken und die Teilnehmerinnen auf entsprechende Situationen vorbereiten. Sie sollen sich selbstbewusst bei einem Bewerbungsgespräch vorstellen können, auch wenn sie der Ansicht sind, dass ihr Deutsch noch nicht gut genug ist oder dass es Vorbehalte gegenüber Frauen mit Migrationshintergrund geben könnte. Das Seminar möchten bewirken, dass die Teilnehmerinnen sich im beruflichen Kontext sicher genug fühlen. Sie sollen eine Tätigkeit aufnehmen können, die nach Möglichkeit ihrer Qualifikation entspricht.

Die Veranstaltung will helfen, erste Schritte zu planen und zu wagen. Zum Einsatz kommen stimm- und körpersprachliche Techniken, Selbstsicherheits-übungen, Kommunikationstechniken und kreative Übungen. Dadurch finden die Teilnehmerinnen zu eigener Energie und Entschlossenheit.

Voraussetzung für die Teilnahme sind Deutschkenntnisse auf dem Niveau von mindestens B1. Durchgeführt wird das Seminar von der erfahrenen Trainerin Carola Wegerle. Träger ist das Evangelische Bildungswerk Landshut, die Förderung erfolgt durch das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration. Anmeldungen bitte per Email an info@raumderbegegnung-freising.de oder über die Homepage des Raumes der Begegnung www.raumderbegegnung-freising.de, dort unter „News“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.