+++News aus dem Landratsamt: Digitale Streckenlisten für Inhaber von Jagdrevieren+++

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung besteht im Landkreis Freising bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit für Jagdpächter und Eigenjagdbesitzer, ihre Streckenlisten elektronisch zu erfassen und an die Untere Jagdbehörde am Landratsamt Freising online zu übermitteln. Die Vorteile für die Revierinhaber bei Nutzung der digitalen Streckenlisten liegen auf der Hand: So kann die Streckenliste bereits während des Jahres fortlaufend elektronisch geführt werden.  Zum anderen sind diverse Plausibilitätsprüfungen integriert, so dass Fehleingaben möglichst vermieden werden (z. B. fälschliche Erfassung von Fallwild als erlegtes Wildes außerhalb der Jagdzeit). Zusätzlich werden die jeweiligen Summen automatisch gebildet, so dass auch hier eine mögliche Fehlerquelle ausgeschlossen und der Revierinhaber dadurch entlastet wird.

Für weitere Informationen bzw. zur Beantragung der Zugangsdaten können sich Jagdpächter und Eigenjagdbesitzer an die Untere Jagdbehörde wenden, per E-Mail an jagdundfischerei@kreis-fs.de oder unter Telefon 08161/600-363.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.