+++Freising: Veranstaltung am 06.09.21 wirft Blick auf Wahlablauf – Anmelden beim Treffpunkt Ehrenamt+++

Eine Wahl ist sozusagen das Hochamt der Demokratie. Wie wird sie vorbereitet? Wie wird man Kandidat oder Kandidatin – welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Michael Eberwein, Leiter des Freisinger Wahlamts, erklärt am Montag, 06. September 2021, um 19 Uhr im Pavillon der Musikschule, Kölblstraße 2, die umfangreichen Vorbereitungen, die nötig sind.

Die Wahlen zum Deutschen Bundestag sind gemäß Artikel 38 des Grundgesetzes allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim. Was heißt das? Und wie werden Wahlmanipulationen verhindert? Was ist die Aufgabe der Wahlhelfer/-innen? Auf all diese Fragen gibt es Antworten.

Der Vortrag von Michael Eberwein findet im Rahmen des Jahrs der Demokratie statt, das am 02. Oktober 2021 in der „Langen Nacht der Demokratie“ mündet.

Aufgrund der Corona-Einschränkungen wird um Anmeldung per E-Mail gebeten an treffpunkt-ehrenamt@freising.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.