+++Freising. News Buchtipp: Bäderls Moosachbürger*Innen+++

Besondere Moosachbürger*innen stehen im Mittelpunkt des Buchs, geschmückt mit faszinierenden Fotos der Freisinger Moosach. Auf den 120 Seiten sind 130 Fotos von Freising zu sehen, 37 davon sind ganzseitige Ansichten der Moosach.
Das Freisinger Urgestein Peter Thomas liefert die Geschichten, der Zuagroaste Johann Englmüller liefert die besonderen Perspektiven der wunderschönen Moosach und der Stadt Freising. Tauchen Sie beim Lesen und Betrachten der Fotos ein in die Moosach.
So ist ein für Freising einmaliger Kunstdruck der besonderen Art entstanden. Das Buch ist im Buchhandel im Freising (Rupprecht, Pustet), beim Mikes Fotostudio in der Fischergasse, beim Laden Stoffe Almar in der Unteren Hauptstraße und im Cafe Wohnzimmer im Krankenhaus käuflich; es hat die ISBNr:  9783000686726; es kostet 17,50 €
Wenn Sie das Buch beim Freisinger Tierschutzverein und beim Freisinger Hospizverein direkt kaufen, fließen jeweils 4,50 € an den jeweiligen Verein.
Wenn Sie das Buch bei mir oder Herrn Thomas kaufen, fließen jeweils 1 € an den Hospizverein und den Tierschutzverein.
Kontakt: Peter Thomas – petrusthomas@web.de
Johann Englmüller – englmuellerjoh@aol.com
Hospizverein – Frau Klausz-Blaukowitsch-  s.klausz-blaukowitsch@hospizgruppe-freising.de
Tierschutzverein – Joseph Popp – josephpopp@t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.