+++News aus der Stadt Freising: Video-Gruß von OB Eschenbacher zu Weihnachten und Jahreswechsel.+++

Mit einer persönlichen Video-Botschaft wendet sich Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher auch an Weihnachten 2022 an die Freisingerinnen und Freisinger sowie an alle Interessierten, die sich der Stadt verbunden fühlen. Seine herzlichen Wünsche für frohe Festtage und ein gesundes, friedliches und glückliches neues Jahr verbindet der OB mit einer Rückschau auf das Jahr 2022. Die Pandemie dominiere mittlerweile nicht mehr den Alltag und somit seien persönliche Begegnungen, Feste und Kulturerlebnisse wieder möglich gewesen. Allerdings: „Vor neue Herausforderungen stellt uns der schreckliche Krieg in der Ukraine“, stellt Tobias Eschenbacher fest. Inflation und Energiekrise lösten verständliche Ängste aus – und hätten auch Auswirkungen auf die Große Kreisstadt Freising, insbesondere, was die Finanzlage anbelangt.

Trotz dieser schwierigen Situation sei es Stadtrat und Verwaltung gelungen, wichtige Infrastrukturprojekte voranzubringen oder fertigzustellen, resümiert der OB. In seiner lebendigen, mit Fotos und Videos illustrierten Kurzbilanz geht er auf wichtige Zukunftsprojekte ein, die von Schul-Neubauten über die Neugestaltung der Oberen Altstadt, dem vielfältigen Einsatz für den Klimaschutz bis hin zur Bereitstellung preisgünstiger Wohnungen reichen.

Seine Ansprache beendet er mit dem Aufruf, sein Herz für Menschen in Not nicht nur zur Weihnachtszeit zu öffnen – und mit einem herzlichen Dank an all jene, die sich „das ganze Jahr für unsere Stadtfamilie engagieren“.

Das Video ist ab Mittwochnachmittag, 21. Dezember 2022, über die Homepage der Stadt Freising abrufbar unter www.freising.de/rathaus/der-ob-informiert sowie auf den Social-Media-Kanälen Facebook www.facebook.com/Freising.de und YouTube www.youtube.com/user/stadtfreising.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert