+++News aus der Stadt Freising Thema Glasfaser: Deutsche Telekom „7.000 Glasfaser-Anschlüsse für Freising“.+++

7.000 Glasfaser-Anschlüsse für Freising

  • Geschwindigkeiten bis 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) möglich
  • Hausanschluss sichern: www.telekom.de/glasfaser – registrieren
  • Hausanschluss ist kostenfrei

_______________________________________________________________

Die Telekom wird großflächig und eigenwirtschaftlich in Freising für 7.000 Haushalte in den Jahren 2024/2025 Glasfaser ausbauen. Der Glasfaserhausanschluss ist für die Eigentümer*innen kostenfrei. Das neue Netz ermöglicht Bandbreiten bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s). Es ist so leistungsstark, dass Arbeiten und Lernen zuhause, Video-Konferenzen, Surfen und Streamen gleichzeitig möglich sind.

Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher zeigt sich erfreut über die Investition der Telekom und hebt die Bedeutung von schnellen und stabilen Internetverbindungen hervor: „Glasfaser ist die Technologie, die die zukünftig benötigten Datenmengen transportieren kann. Ein Glasfaseranschluss in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus ist genauso wichtig wie ein Anschluss an Strom, Wasser oder Gas.”

„Die Anwohner*innen im Ausbaugebiet von Freising haben jetzt die Chance auf einen Glasfaseranschluss. Ein ganz wichtiger Punkt dabei: Er kommt nicht von allein. Dafür brauchen wir das Einverständnis der Eigentümer*innen. Denn um den Glasfaseranschluss zu legen, müssen wir privaten Grund betreten“, sagt Bernhard Multerer, Regionalmanager der Telekom.

Unter www.telekom.de/glasfaser nach Eingabe der jeweiligen Adresse und nachfolgender Auswahl „Jetzt registrieren“ können sich alle Bürgerinnen und Bürger bereits jetzt als Interessent*innen für den Glasfaserausbau registrieren. Zusätzlich wird auf dieser Seite mit vielen detaillierten Informationen „Glasfaser einfach erklärt“.

Über den Zeitpunkt, zu dem die Anwohner*innen sowohl den kostenfreien Glasfaserhausanschluss als auch gegebenenfalls bereits ein Wunschprodukt beauftragen können, wird die Telekom rechtzeitig informieren.

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit und den Tarifen der Telekom:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert