+++News aus der Stadt Freising: Agenda21-Gruppe Energie und Klimaschutz: Photovoltaik-Beratung+++

Nach einem gelungenen Start am letzten Wochenende bietet die Agenda21-Gruppe Energie und Klimaschutz auch an den Samstagen, 04. Juni, und 02. Juli 2022, ihren kostenlosen Beratungsservice rund um Photovoltaik während des Wochenmarktes an.

Zwischen 9 und 12 Uhr beantworten die Experten Sepp Beck und Rainer Teschner Fragen zu Photovoltaik auf dem Marienplatz vor dem Laubenbräu-Gebäude. Vor Ort können alle Interessierten auch ein Stecker-Solarmodul für Balkon oder Garten live erleben.


Bildtext: Rainer Teschner und Sepp Beck (v.l.) von der Agenda21-Gruppe Energie und Klimaschutz beraten jetzt auch einmal monatlich auf dem Wochenmarkt. Foto: Marita Hanold

Beratung zu Stecker-PV-Anlagen vor dem Energielokal

Jeden 3. Donnerstag im Monat gibt es zudem für alle interessierten Bürger/-innen eine Demonstration von Stecker-PV-Anlagen für Balkon und Garten sowie einen kostenlosen Beratungsservice rund um das Thema Photovoltaik vor dem Energielokal am Rindermarkt 5. Die nächste Gelegenheit sich zu informieren ist am Donnerstag, 19. Mai 2022, zwischen 14.30 und 17 Uhr.

Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich und wird erbeten per E-Mail an agenda21-energie-klimaschutz-fs@posteo.de oder telefonisch über die Klimaschutzmanagerin der Stadt Freising Johanna Krämer unter Telefon 08161/54-4 61 14.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.