+++News aus dem Landratsamt zur Langen Nacht der Demokratie: Politische Bildung als wichtige Aufgabe der Gesellschaft: Videobeitrag des Landkreises Freising zur Langen Nacht der Demokratie +++

Demokratie – es lebe die Demokratie! Was wir hier in Deutschland und Europa für völlig selbstverständlich halten, davon können viele Menschen in anderen Teilen der Welt nur träumen. Ein selbstbestimmtes Leben führen und im wahrsten Sinn des Wortes die Wahl zu haben, beispielsweise die Wahl, den Wohnort und den Beruf frei zu bestimmen, die Meinung zu äußern, zu demonstrieren und glauben zu dürfen, was man will. Politische Bildung ist eine wichtige Aufgabe unserer Gesellschaft.

Landrat Helmut Petz ist es wichtig, Toleranz-, Kritik-, aber auch Konfliktfähigkeit der Menschen im Landkreis zu fördern und das Thema „Politische Bildung“ in den öffentlichen Fokus zu rücken. Deshalb hat der Landkreis Freising zur „Langen Nacht der Demokratie“ einen Videobeitrag erstellt, der dieses Anliegen unterstützt. Er zeigt den Landrat, wie er sich auf den Weg in die Grund- und Mittelschule Neustift macht, um mit Jugendlichen über Themen wie respektvollen Umgang, Ausgrenzung und Mobbing zu sprechen. Die Jugendlichen haben viele Fragen auf Lager, um von Landrat Petz mehr über seine politische Arbeit zu erfahren.

Dass sich Jugendliche mit Politik beschäftigen und ihre Wünsche äußern, findet Landrat Helmut Petz sehr wichtig. „Auf der einen Seite ist es Grundlage für staatsbürgerliche Kompetenz und damit für Demokratie, auf der anderen Seite auch ein essentieller Baustein für ein friedliches Miteinander.“ Die Grund- und Mittelschule Neustift wurde 2016 als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet und führt seitdem viele Projekte für ein respektvolles Miteinander durch.

Das Video in voller Länge können Sie sich unter folgendem Link anschauen: https://lrafs.de/politbildung.

Die „Lange Nacht der Demokratie“ findet in über 30 Kommunen in Bayern zeitgleich statt, auch in Freising. Wir wollen in der Nacht vor dem Tag der Deutschen Einheit in vielfältigsten Formaten über Demokratie philosophieren, diskutieren, streiten und slammen, wir wollen Musik und Kultur genießen, lachen und feiern. Das Programm, das die Stadt Freising zusammengestellt hat, ist auf der Homepage der Stadt zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.