+++News aus dem Landratsamt Volksbegehren „Bündnis Landtag abberufen“: 2,2 Prozent der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Freising unterschreiben+++

Das Volksbegehren „Bündnis Landtag abberufen“ hat die benötigte Anzahl von Unterschriften auch im Landkreis Freising deutlich verfehlt. Nach dem vorläufigen Ergebnis haben sich von 120.503 Stimmberechtigten 2.620 in die dafür vorgesehenen Listen eingetragen. Das entspricht einer Quote von rund 2,2 Prozent. Notwendig gewesen wären zehn Prozent. Von 14. bis 27. Oktober konnte man in den Rathäusern für das Volksbegehren unterschreiben.

Gemeinde                 StimmberechtigteEinträgeQuote in %
Allershausen44091202,7
Attenkirchen             3778992,6
Au i.d.Hallertau                    2021894,4
Eching                        95041781,9
Fahrenzhausen                     34601073,1
Freising                      313154971,6
Gammelsdorf            1098232,1
Haag a.d.Amper                    2166472,2
Hallbergmoos           70641371,9
Hohenkammer1796472,6
Hörgertshausen1537493,2
Kirchdorf2307431,9
Kranzberg3064662,2
Langenbach               2970461,5
Marzling                    2339793,4
Mauern                     2237733,3
Moosburg a.d.Isar                126772872,3
Nandlstadt                37711123,0
Neufahrn                   122472211,8
Paunzhausen            1197544,5
Rudelzhausen           2558773,0
Wang             1854392,1
Wolfersdorf              1849512,8
Zolling            3285792,4
Landkreis Freising                120.5032.6202,2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.