+++News aus dem Landratsamt: „Tag der offenen Gartentür“ am 19. Juni 2022: Aufruf des Landratsamts an alle Gartenbesitzer+++

Nach längerer Pause findet am Sonntag, 19. Juni, im Landkreis Freising wieder die bayernweite Aktion „Tag der offenen Gartentür“ statt, um interessierten Bürgerinnen und Bürgern Einblicke in verschiedene Gartenparadiese zu gewähren. Der Kreisverband sowie die Kreisfachberatung für Gartenbau- und Landespflege organisieren die Veranstaltung, die es in Bayern schon seit dem Jahr 2000 gibt. Neben vielen Anregungen für den eigenen Garten bietet sich dabei auch die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und Gartenratsch.

Die Aktion lebt von der Bereitschaft von Gartenbesitzern, die gerne ihre Gartentür weit öffnen. Ein Privatgarten kann so zum Ort der Begegnung für viele gartenbegeisterte Menschen werden. Das Landratsamt Freising ruft daher alle Gartenbesitzer im Landkreis auf, sich am „Tag der offenen Gartentür“ zu beteiligen und die Schönheit und Eigenheiten der verschiedensten Gärten im Landkreis zu präsentieren. Wer sich gerne beteiligen und anderen Garteninteressierten ihr oder sein privates Pflanzenreich zeigen möchte, kann sich bis 25. Mai anmelden. Die entsprechenden Formulare können bei Kreisfachberaterin Anja Aigner per E-Mail an anja.aigner@kreis-fs.de oder telefonisch unter 08161/600-428 angefordert werden.

Die Teilnehmer öffnen am 19. Juni von 10 bis 17 Uhr ihren Garten für die Besucher und stehen für Austausch und Gartengespräche zur Verfügung. Bei der Organisation z.B. dem Drucken von Wegweisern unterstützt gern die Kreisfachberatung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.