+++News aus dem Landratsamt: Gesundheitsschulung wegen Krankheit verschoben+++

Die Gesundheitsschulung zum Thema Corona, die die Domberg-Akademie in Kooperation mit dem Landratsamt Freising anbietet, muss verschoben werden. Weil die Referentin erkrankt ist, findet die ursprünglich für den 9. Februar angesetzte Informationsveranstaltung, die sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund richtet, nun am Dienstag, 15. Februar, statt. Inhaltlich geht es um grundlegendes Wissen über SARS-CoV-2, diesmal speziell auch um den Schutz vor dem Coronavirus und die Immunisierung.

Das Seminar ist in einfacher Sprache gehalten und wird von der erfahrenen Mimi-Gesundheitsmediatorin Fadime Yilmaz geleitet. Mimi steht für das Gesundheitsprojekt „Migranten für Migranten – interkulturelle Gesundheit in Bayern“, das sich zur Aufgabe macht, kultursensible und ggf. auch mehrsprachige Gesundheitsschulungen mit dem Schwerpunkt Prävention anzubieten.

Die kostenfreie Schulung findet am Dienstag, 15. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr online als Zoom-Meeting statt. Insgesamt können bis zu 30 Personen teilnehmen. Anmelden kann man sich unter https://domberg-akademie.de/veranstaltungen-signup/gesundheitsschulung-corona-1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.