+++News aus dem Landratsamt: Coronafälle in Seniorenheimen+++

Erneut sind in Seniorenheimen im Landkreis Freising in den vergangenen Wochen Coronafälle aufgetreten. In einer Einrichtung in Hallbergmoos waren bereits Ende November die ersten Infektionen dieses Ausbruchsgeschehens zu verzeichnen, inzwischen sind insgesamt 30 Fälle, 20 unter den Bewohnern und zehn Mitarbeiter. Drei infizierte Bewohner sind verstorben.

Außerdem ist ein Seniorenzentrum in Neufahrn betroffen. Dort haben sich sieben Bewohner angesteckt, zwei davon sind verstorben.

In beiden Einrichtungen ordnete das Gesundheitsamt Freising für einzelne enge Kontaktpersonen unter den Mitarbeitern und Bewohnern Quarantänemaßnahmen an. Außerdem werden regelmäßig PCR-Reihentestungen und bei Bedarf Begehungen durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.