+++Baustellen-News aus der Stadt Freising: Ausbau der General-von-Stein-Straße – Vollsperrung bis Ende August 2022+++

Jetzt geht’s los: Für eine verbesserte Schulwegsicherheit bei der Erschließung der SteinPark-Schulen beginnt kommende Woche der Ausbau der General-von-Stein-Straße im Abschnitt zwischen Lankesberg- und Asamstraße. Für die Errichtung einer barrierefreien Bushaltestelle sind dabei, wie berichtet, Anpassungen in der Straßenraumgestaltung erforderlich. Etwas versetzt in Richtung Asamstraße wird zudem eine Mittelinsel als Querungshilfe und zur generellen Geschwindigkeitsreduzierung eingebaut.

Vor dem nördlichen Bereich des Schulgeländes werden außerdem eine Busspur mit Schulbushaltestelle und der östliche Gehweg der Weinmiller-Straße entlang des Schulgebäudes hergestellt.

Für den Straßenausbau und die begleitenden Spartenarbeiten wird von Montag, 07. März 2022, bis voraussichtlich Ende August 2022 eine Vollsperrung der General-von Stein-Straße zwischen Lankesberg- und Asamstraße erforderlich, der gesamte Fahrverkehr wird vor Ort kleinräumig umgeleitet. Achtung: Eine Durchfahrt ist weder für den Pkw- noch den Radverkehr möglich, passieren können ausschließlich Fußgänger/-innen.

Die Zugänge zu den angrenzenden Gebäuden bleiben jederzeit erreichbar, die Baufirma informiert die Anwohner/-innen gesondert über eine Wurfsendung.

In der Angermaier- und der Hermannstraße müssen zur Aufrechterhaltung des ebenfalls umgeleiteten Stadtbusverkehrs zusätzliche Halteverbote angeordnet werden. Reiner Durchgangsverkehr ist in der General-von-Stein-Straße bzw. auf der Umleitungsstrecke in der Bauzeit eine zusätzliche Belastung: Die Stadtverwaltung bittet dringend, die Nutzung auf den reinen Anliegerverkehr zu beschränken!

Die von der Baumaßnahme betroffenen Anwohner/-innen werden schon heute für die unvermeidlichen Unannehmlichkeiten um Verständnis gebeten:

Die Stadt Freising und die beauftragten Unternehmen sind bestrebt, die Beeinträchtigungen so weit wie möglich zu minimieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.